Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Willkommen zurück!

eMail-Adresse:

Passwort vergessen?

Newsletter Anmeldung

eMail-Adresse

Neue Artikel

Angebot: Kaliumpermanganat, 50 g

5,00 EUR

incl. 19 % UST exkl.

Kundengruppe


Kundengruppe:Gast

Hersteller

Angebot: Zapper nach Dr. Hulda Clark

125,00 EUR
incl. 19 % UST exkl.
Art.Nr.:100240
Lieferzeit: 3-4 Tage
"BioStrahlung"nennt es die Erfingerin dieser Methode zur Eliminierung von krankmachenden Keimen, Frau Dr. Hulda Clark, die als Biologin und Physikerin während Jahrzehnten dieses Gebiet erforscht mit mit Ihrem Buch "Heilung ist möglich" Weltruhm im Bereich dieses Naturheilfahrens erlangte.
Es ist hingänglich bekannt, dass Menschen wie auch Tiere und Pflanzen von Parasiten befallen sind. Diese Parasiten, mögen es Bakterien, Viren, Würmer oder Pilze sein, leben als Parasiten in unserem Organismus und lassen es sich gut gehen. Leider auf Kosten unserer Gesundheit.

Doch es lassen sich nicht alle Parasiten mittels modernster technisch-medizinischer Geräte erfassen. Und im Krankheitsfalle bei ungeklärter Ursache bleibt denn auch nichts anderes übirg, als mit der chemischen Keule, Namens Antibiotika den Kampf gegen das Übel weiterzuführen.

Unser Körper versucht schon sein ganzes Leben lang sich von solchen Parasiten zu
befreien. Dafür hat er seine eigenen Mittel geschaffen. Wollen wir ihn dabei nicht mir
einer einfachen Methode unterstützen?
Die Methode dieser Therapieform -Parasiten die unseren Körper als Wirt gebrauchen-,
ist so einfach wie auch genial. Und zudem kostensparend und einfach in Handhabung.

Ein jedes Lebewesen hat seine eigene Frequenz (Schwingung) und gerade das ist die
grosse Entdeckung in diesem Forschungsbereich.
Dr. H. Clark erforschte über hunderte solcher Erreger mit ihren eigenen Frequenzen und
die Ergebnisse minutiös fest. Dabei bemerkte Sie, dass sich solche Eindringlinge mit
elektrischem Strom mit einer geringen Spannung vernichten lassen. Diese elektrische
Spannung beträgt zwischen einem und max.imum zehn Volt, was der Leistung einer
normalen Haushalt-Batterie entspricht und für den Körper absolut unschädlich ist.

Die selektive Abtötung von Parasiten "Zappen" ist der Name dieser Therapie. Zappen,
wie Sie es mit diesem Gerät tun können, bedeutet, ohne dass die vom Körper benötigten
gesunden Keime vernichtet werden. Unter der Anwendung des ELEMIN versteht man die
selektive Abtötung von pathogenen - krankmachenen- Keimen .

"Zappen" bedeutet:
  • eine kurze wirkungsvolle Therapie bei einem minimalen zeitlichen Aufwand und bestem
    Ergebnis;

  • Durchschnittliche Behandlung ist in wenigen Minuten möglich;

  • Gleichbleibende Leistung des Gerätes;

  • Eliminiert pathogene Keime in kürzester Zeit;

  • Steigerung des energetischen Körperflusses und somit Erhöhung der Energie und Abwehrkraft.

Das wichtigste und auch die grösste Herausforderung ist nicht die Eliminierung von
Erregern
, sondern die Wiederherstellung der natürlichen Abwehrkräfte und somit der
Gesundheit.
Jede in den positiven Bereich verschobene Frequenz vernichtet alle Bakterien, Viren,
Pilze Würmer und andere Parasiten gleichzeitig. Die Erzeugung in den positiven Bereich
verschobener Frequenzen (Schwingungen) ist die beste Möglichkeit, alle Keime rasch
abzutöten. Allerdings ist mehr als nur eine Behandlung nötig.

Warum mehr als nur eine Behandlung? Um all die Erreger zu vernichten, sind mindestens
3 Behandlungen erforderlich. Der erste Vorgang vernichtet Viren, Bakterien und Parasiten.
Ein Teil dieser Parasiten, welche nicht erfasst wurden, kehren wieder zurück. Das zweite
"Zappen" vernichtet die noch freigewordenen Parasiten, aber auch hier
besteht die Möglichkeit, dass einige dieser Erreger weiter leben und eventuelle Bakterien
infisziert haben. Aber bereits nach der dritten Anwendung sind nach diesem
"Zappvorgang" keine Viren, Bakterien oder andere Parasiten mehr aufzufinden.

Es ist nunmehr möglich, mit Hilfe von speziellen Frequenzen wie ihn dieses Gerät abgibt,
Bakterien, Viren und andere krankmachenden Keime innerhalb von Minuten abzutöten.
Nicht erst in Tagen oder Wochen wie etwa mit Antibiotika.

Dieses Verfahren ist sicher und ohne Nebenwirkungen. Es übt keinen störenden Einfluss
auf andere Heilverfahren aus, die gleichzeitig angewendet werden. Bei Schwangerschaft
und Trägern von Herzschrittmacher soll dieses Verfahren nicht angewendet werden, da keine
diesbezüglichen Erfahrungen vorliegen.



Die vorliegende Information beabsichtigt nicht für körperliche oder geistige Leiden zu diagnostizieren oder zu verschreiben; und behauptet nicht, mittels allgemein anerkannter Methoden Krankheiten vorzubeugen, zu heilen, zu lindern oder zu behandeln. Die auf dieser Website zum Ausdruck gebrachten Meinungen werden nicht aus kommerziellen Gründen aufgeführt. Wir machen keine Versprechungen bezüglich der Produkte, die wir verkaufen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Heilpraktiker.



Diesen Artikel haben wir am Freitag, 07. Juni 2019 in unseren Katalog aufgenommen.